Toogle Left

Für die Norddeutschen Meisterschaften mit Schwimm-Mehrkampf (SMK) und Jugend-Mehrkampf (JMK) am 15.-17. Mai 2015 in der Elbe-Schwimmhalle in Magdeburg hatten 984 Aktive aus allen acht Landesschwimmverbänden der Landesgruppe Nord insgesamt 3957 Einzel- und 75 Staffelmeldungen abgegeben. Die Aktiven der teilnehmenden 138 Vereine fanden durch die exzellente Vorbereitung des Ausrichters SC Magdeburg angeführt von Abteilungsleiter Martin Woitag und dem Einsatz des vielzähligen Helferteams ideale Bedingungen vor, um nach der Erstauflage von 2014 erneut viele schnelle Zeiten und Qualifikationen für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften (DJaM) in Berlin zu schaffen. Besonders wichtig an einer solchen Veranstaltung ist, und das soll an dieser Stelle einmal besonders gewürdigt werden, die Bereitschaft der vielen ehrenamtlich tätigen Kampfrichter ihre Freizeit in der Schwimmhalle zu verbringen. Hier war es dem Kampfrichterobmann aus Sachsen-Anhalt Stefan Auer wieder gelungen, trotz des vorhergehenden Feiertags eine Vielzahl von freiwilligen Helfern zu organisieren.

Die Norddeutschen Meisterschaften am 15.-17. Mai 2015 in der Elbeschwimmhalle werden wieder zu einem großen Schwimmfest. Insgesamt 984 Schwimmerinnen und Schwimmer aus 138 Vereinen haben für die dreitägige Veranstaltung fast 4000 Einzelstarts abgegeben. Das Meldeergebnis ist jetzt online. Die angegebenen Wettkampfzeiten sind unverbindliche Richtzeiten und können sich je nach Wettkampfverlauf ändern. Ebenfalls veröffentlicht ist eine Übersicht der Vereine, die nach Punkt 14 der Ausschreibung einen Kampfrichter für die Doppelbahnbelegung bei den 400F im JMK und SMK am Freitag Nachmittag zu stellen haben sowie die Gruppeneinteilung zum Jugendmehrkampf. Wir wünschen allen teilnehmenden Vereinen eine sichere Anreise nach Magdeburg und viele schnelle Qualifikationszeiten für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin.
Der Norddeutsche Schwimmverband e.V. gibt folgende Termine für 2016 bekannt und bittet um entsprechende Bewerbungen zur Ausrichtung: 1. 20./21.02.2016: Norddeutsche Meisterschaften Lange Strecken (Benötigt wird ein Hallenbad mit mindestens acht 50m-Bahnen, wellenbrechende Leinen und möglichst elektronische Zeitmessung mit Anzeigetafel). 03.-05.06.2016: Norddeutsche Meisterschaften mit Jugendmehrkampf und Schwimm-Mehrkampf (Benötigt wird ein Hallenbad mit mindestens acht 50m-Bahnen, wellenbrechende Leinen und elektronische Zeitmessung möglichst mit Anzeigetafel). Die Bewerbung eines Ausrichters für beide Veranstaltungen ist erwünscht. 2. 12./13.03.2016: Norddeutsche Mastersmeisterschaften (inkl. Lange Strecken) (Benötigt wird ein Hallenbad mit mindestens acht 50m-Bahnen, wellenbrechende Leinen und elektronische Zeitmessung möglichst mit Anzeigetafel). Bewerbungen um die Ausrichtung mit kurzer Beschreibung der Wettkampfstätte bis 31. Mai 2015 an Dr. Michael Strauß, Fuchspass 13, 49448 Lemförde oder mit e-Mail über das Kontaktformular. Dr. Michael Strauß
Toogle Left